Menu
in

Resident Evil 4: Gold Edition angekündigt

Capcom kündigte kürzlich die Resident Evil 4 Gold Edition an.

Falls ihr das Remake von Resident Evil 4 bisher verpasst habt, dann solltet ihr bei Gelegenheit mal einen Blick auf die kommende Gold Edition werfen. Diese enthält neben dem Hauptspiel auch den DLC “Separate Ways” und das Extra-DLC-Pack.

Dieses Pack umfasst zusätzliche Outfits für Leon und Ashley, zwei Waffen, eine Schatzkarte, eine Sonnenbrille sowie die Möglichkeit zum Wechsel auf den Original-Soundtrack. Erscheinen soll die Gold Edition bereits am 9. Februar für Xbox Series X|S, PlayStation 5.

Zum Spiel heißt es: “Sechs Jahre sind seit der biologischen Katastrophe in Raccoon City vergangen. Agent Leon S. Kennedy, einer der Überlebenden des Vorfalls, wurde mit der Rettung der entführten Tochter des Präsidenten betraut. Er verfolgte ihre Spur in ein entlegendes europäisches Dorf, in dem mit den Einheimischen etwas ganz und gar nicht zu stimmen scheint … Nun hebt sich der Vorhang und es beginnt eine Geschichte einer wagemutigen Rettung und des grausamen Horrors, in der Leben und Tod, Schrecken und Katharsis zusammenlaufen.”

Mit dieser Ankündigung wurde auch ein Trailer veröffentlicht, de ihr euch hier ansehen könnt:

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Horror” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier erwartet uns ein nettes Komplettpaket für Spieler, die es bisher versäumt haben, das Remake von Resident Evil 4 zu zocken.

Antworten

Die mobile Version verlassen