in

Cursed Bet: Die neuesten Szenen aus dem Bodycam-Horrorspiel sehen ziemlich unheimlich aus

Der Publisher und Entwickler Lightworker Games veröffentlichte einen neuen Trailer zum kommenden Spiel Cursed Bet.

Heute habe ich mal wieder ein interessantes Bodycam-Horrorspiel für euch. Die Rede ist von Cursed Bet. In diesem Titel betretet ihr um Mitternacht einen verlassenen Kindergarten, wo ihr gegen die verfluchte Puppe Ebeleen kämpfen müsst.

In einem neuen Trailer bekommen wir viele neue Szenen aus Cursed Bet zu sehen, die zeigen, was das Spiel zu bieten hat. Unter anderem dürft ihr euch auf eine nette Grafik, ein unheimliches Setting und jede Menge Horror freuen.

Zum Spiel heißt es: “Seine Freunde erzählen Davin einige Geschichten über einen verlassenen Kindergarten, in dem sich angeblich gruselige Ereignisse ereignet haben. Gerüchten zufolge wird eine Puppe im Kindergarten verflucht und erwacht zum Leben, was zu schrecklichen Ereignissen und der Aufgabe der Schule führt. Es gibt Gerüchte, dass der Fluch immer noch andauert, dass denen, die die Schule betreten, schlimme Dinge passieren, und einige davon sind immer noch unbekannt. Davin glaubt diesen Geschichten nicht und schließt mit seinen Freunden eine Wette ab. Um zu beweisen, dass die Geschichten nicht wahr sind, muss er mitten in der Nacht alleine diesen verlassenen Kindergarten betreten und Videos aufnehmen. Doch auf ihn wartet ein echter Fluch, der gelöst werden muss.”

Hier könnt ihr euch die neuen Spielszenen ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels, wo ihr euch eine Demo herunterladen könnt.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Horror” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Bisher macht das Spiel einen interessanten Eindruck. Holt euch am besten einfach die Demo und probiert es aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert