Menu
in

Mortal Kombat 1: Ermac gibt sich im offiziellen Gameplay-Trailer die Ehre [Trailer]

Warner Bros. Games und NetherRealm Studios veröffentlichen einen neuen Trailer zu Mortal Kombat 1, in dem Ermac in Aktion zu sehen ist.

Falls ihr das Kampfspiel Mortal Kombat 1 zockt, dann dürft ihr euch demnächst auf einen neuen Kämpfer freuen. Am 16. April beginnt der Early Access für Ermac. Alle anderen dürfen dann ab dem 23. April ran.

Mit dieser Ankündigung wurde ein Gameplay-Trailer veröffentlicht, der zeigt, was der Kämpfer so auf den Kasten hat. Wie üblich setzt er auf seine Telekinese-Fertigkeiten, mit denen er im Grunde aus jeder Entfernung und von allen Richtungen gefährlich ist.

Ermac hatte seinen ersten Auftritt in Ultimate Mortal Kombat 3. Zum Charakter heißt es: “Ermac ist eine Ansammlung von Seelen, die von Quan Chis dunkler Magie aneinander gebundenen wurden und als Gruppengeist fungieren. Der Zauber wurde jedoch für kurze Zeit gebrochen, als Ermac von Mileena besiegt wurde. Daraufhin übernahm der Geist von König Jerrod, dem verstorbenen einstigen Herrscher über Outworld, der ebenfalls Teil von Ermacs Seelensammlung ist, die Kontrolle über den Körper und schloss sich erneut der königlichen Familie an, um Mileenas Herrschaft zu unterstützen. Nach einiger Zeit gelang es der Seelenansammlung jedoch erneut, die Kontrolle über den Körper zu übernehmen und Ermac kehrte in die Schatten von Outworld zurück. Jetzt, da er weder Quan Chis Sklave noch an die königliche Familie gekettet ist, muss er etwas Neues finden, das einen Kampf wert ist. Im neuen Video können Ermacs vernichtende Fähigkeiten so richtig glänzen und er demonstriert, wie er sich teleportieren, levitieren sowie eine Legion von Seelen einsetzen kann, um seine Feinde zu greifen, hochzuheben und in den Boden zu rammen.”

Hier könnt ihr euch den Gameplay-Trailer ansehen:

Mortal Kombat 1 ist für PC, PlayStation, Xbox und Switch erhältlich.

Über diesen Link gelanngt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Fighting” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Ermac hat auf jeden Fall ein paar fiese Moves auf Lager. Über seine Rückkehr werden sich sicher viele Fans freuen.

Antworten

Die mobile Version verlassen