Menu
in

PlayStation enthüllt versehentlich PS1-Klassiker für PS Plus

Kürzlich enthüllte PlayStation versehentlich, dass sich Nutzer von PS Plus bald über einen PS1-Klassiker freuen dürfen.

Es kommt ja nicht selten vor, dass kommende PlayStation-Spiele versehentlich über PSN-Leaks enthüllt werden. Nun ist es wieder passiert. So wurden im PSN neue Trophäen für einen absoluten PS1-Klassiker entdeckt, die darauf hindeuten, dass der Titel bald für Nutzer von PS Plus verfügbar sein wird.

Die Rede ist von MediEvil, das im Jahr 1998 für die erste PlayStation veröffentlicht wurde. Im Jahr 2005 erschien mit MediEvil: Resurrection eine Neuauflage für die PSP. 2019 folgte dann eine weitere aufgefrischte Version für die PS4 unter dem Namen MediEvil. Nun sieht es ganz danach aus, als ob die Originalversion auf PS4 und PS5 zum Preis von 9,99 Euro und als kostenloser Download für PS Plus Premium-Abonnenten ein weiteres Mal veröffentlicht wird.

Die Trophäenliste ist identisch mit der Trophäenliste des PS4-Remakes, verfügt jedoch über unterschiedliche Grafiken und das PS1-Logo.

Bisher gibt es noch keine offiziellen Infos dazu, aber sollte sich das ändern, dann lassen wir es euch wissen. In der Zwischenzeit könnt ihr euch hier einen Trailer zum Klassiker ansehen:

Gefällt euch MediEvil? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “PS Plus” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Darüber werden sich sicher viele Spieler freuen. Hier erwartet uns ein absoluter Klassiker.

Quelle: truetrophies.com via comicbook.com

Antworten

Die mobile Version verlassen