Menu
in

Remnant 2: The Forgotten Kingdom bringt am 23. April den Aufrufer ins Spiel [Trailer]

Gearbox Publishing und Gunfire Games veröffentlichten einen neuen Trailer zu Remnant 2: The Forgotten Kingdom, der den Aufrufer einführt.

Zockt ihr Remnant 2? Falls ja, dann wird es euch sicher interessieren, dass der DLC The Forgotten Kingdom am 23. April erscheint, mit dem unter anderem der brandneue Archetyp Aufrufer Einzug ins Spiel hält.

Dieser Archetyp bezieht seine Stärke von den Naturgeistern Yaeshas und nutzt die mystische Kraft des Dschungels, um Fähigkeiten zu verbessern und mächtige Angriffe mit der Macht der Natur zu entfesseln. Wie das Ganze in Aktion aussieht, das zeigt der Trailer weiter unten.

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht mit Fähigkeiten des Aufrufers:

  • Hauptattribut: Visionär – Mit dem Hauptattribut „Visionär“ können Spieler*innen ihre Fähigkeit überladen, indem doppelte Fähigkeitenaufladungen gewährt werden und die Fähigkeitenabklingzeiten für beide ausgerüsteten Archetypen reduziert werden.
  • Fähigkeit: Pfad von Kaeula – Der Aufrufer erzeugt eine mächtige Flutwelle sowie einen Regensturm auf dem Schlachtfeld. Betroffene Gegner werden verlangsamt und periodisch von Blitzschlägen getroffen, während Verbündete „Hast“ erhalten!
  • Fähigkeit: Pfad von Meidra – Der Aufrufer haucht dem Schlachtfeld neues Leben ein, wodurch Gegner mit „Trübsal“ belegt werden. Verbündete, die auf dem betroffenen Gebiet stehen, erhalten eine Heilung über Zeit sowie Lebensraub gegen Ziele, die unter Trübsal leiden.
  • Fähigkeit: Pfad von Lydusa – Verleiht dem Aufrufer die Macht des Sandes, wodurch Fernschaden „Brüchig“ anwendet. Gegner werden anfälliger für kritische Treffer und kritischen Schaden, während der Aufrufer Sandsplitter von brüchigen Feinden sammelt, die er dann in einen brutalen AoE-Sandstoß umwandelt. 
  • Archetypen-Eigenschaft: Begabt – Erhöht die Dauer von allen anwendbaren Fähigkeiten – perfekt für Spieler*innen, die mehr Zeit für die Vorteile von Remnant II’s mächtigen Archetyp-Buffs wollen.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels, wo ihr weitere Infos zu Remnant 2: The Forgotten Kingdom findet.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Koop” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Bisher macht der Aufrufer einen interessanten Eindruck. Mal sehen, wie er bei der Community ankommt.

Antworten

Die mobile Version verlassen