Menu
in

Teenage Mutant Ninja Turtles: The Last Ronin – R-Rated-Live-Action-Film kommt

Kürzlich wurde bekannt, dass sich ein Kinofilm zum Comic Teenage Mutant Ninja Turtles: The Last Ronin in Arbeit befindet.

Paramount arbeitet an einem Film basierend auf dem Comic Teenage Mutant Ninja Turtles: The Last Ronin. In einem Bericht von The Hollywood Reporter heißt es, dass Tyler Burton Smith, Co-Autor des kommenden Actionfilms “Boy Kills World”, das Drehbuch schreibt. Produziert wird der Film von der Produktionsfirma 18-Hz für die Walter Hamada verantwortlich ist. Hamada ist der ehemalige Chef von DC Films.

Abgesehen davon wissen wir auch, dass es sich hier um einen R-Rated-Film für Erwachsene handelt – ganz im Gegensatz zum erfolgreichen Animationsfilm “Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutant Mayhem”, der im letzten Jahr veröffentlicht wurde.

In The Last Roning erwartet euch eine finstere Zukunftsvision, in der nur noch ein Turtle am Leben ist. Dieser begibt sich nach New York City auf eine scheinbar hoffnungslose Mission, um Gerechtigkeit für die Familie zu suchen.

Im Laufe der Geschichte erfährt man, welche schrecklichen Ereignisse seine Familie zerstört und New York in einen postapokalyptischen Albtraum verwandelt haben.

Bisher ist nicht bekannt, wann der Film veröffentlicht werden soll. Sobald es weitere Neuigkeiten dazu gibt, lassen wir es euch wissen.

Hier ein Video, in dem ich euuch etwas mehr über das Comic verrate:

Habt ihr The Last Ronin schon gelesen? Falls ja, wie hat es euch gefallen? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Weiitere News, Infos und Videos zum Thema “Kino” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Ich finde, dass das Comic wirklich großartig ist. Wer die Turtles mag, der sollte es sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Quelle: hollywoodreporter.com

Antworten

Die mobile Version verlassen