Menu
in

“Trap”: In M. Night Shyamalans neuem Film wird ein Konzert als Falle für einen Serienkiller arrangiert

Kürzlich wurde der erste Trailer zum kommenden Film “Trap” veröffentlicht.

Regisseur M. Night Shyamalan hat mit “Trap” einen weiteren Film am Start, der am 1. August 2024 in die deutschen Kinos kommt. Hier erwartet uns ein Psycho-Thriller, in dem Josh Hartnett in eine Falle gelockt wird.

Im Film besucht Cooper (Josh Hartnett) zusammen mit seiner Tochter (Ariel Donoghue) Jody ein Konzert der Popsängerin Lady Raven. Als Cooper während einer Toilettenpause ein überhöhtes Polizeiaufgebot vor der Konzerthalle bemerkt, fragt er einen Verkäufer, was es damit auf sich hat. Cooper erfährt, dass die gesamte Veranstaltung nur als Falle für die Festnahme eines Serienmörders arrangiert wurde, der als “The Butcher” bekannt ist. Der Clou: Cooper ist der Serienmörder.

Übrigens: Die Pop-Sängerin Lady Raven wird von M. Night Shyamalans eigener Tochter Saleka Shyamalan verkörpert, die bereits als Sängerin aktiv ist und ein paar Songs zum Film beisteuert.

Wenn ihr mich fragt, dann hört sich die Story super spannend an und der Trailer ist auch vielversprechend. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den Streifen und bin gespannt, was Shyamalan für Überraschungen bereithält. Uns erwartet mit Sicherheit wieder der ein oder abgefahrene Twist.

Knock at the Cabin, der letzte Film von Shyamalan, hat mich auf jeden Fall nicht enttäuscht.

Seht euch hier den Trailer an:

Wie gefällt euch der Trailer? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Kino” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Der Trailer macht Lust auf mehr. Wir sind schon sehr gespannt zu erfahren, was sich Shyamalan wieder so alles einfallen lassen hat.

Antworten

Die mobile Version verlassen