in

In Kiborg werdet ihr zur unaufhaltsamen Kriegsmaschine – spielt jetzt die Demo

Auf Steam könnt ihr euch die Demo des kommenden Spiels Kiborg holen.

Heute habe ich ein Spiel für euch, der euch interessieren könnte, wenn ihr auf Third-Person-Action steht. Die Rede ist von Kiborg. Hier erwartet euch Mischung aus einem brutalen Actionspiel, einem endlos wiederholbaren Rogue-lite und einem narrativ getriebenen Zeitmanagement-Spiel in einer düsteren Science-Fiction-Umgebung.

Ihr schickt eure Klone auf prozedural generierte Missionen und verwandle sie in wenigen Minuten in kybernetische Götter, während ihr euch durch Hunderte von blutrünstigen Mutanten, drogenabhängigen Kriminellen und mechanisierten Soldaten kämpft. Unter anderem müsst ihr Ressourcen für permanente Upgrades sammeln, Verbündete rekrutieren, Allianzen schließen und verbotene Technologien erforschen.

Es gibt zwar noch keinen Release-Termin, aber ihr könnt das Ganze schon jetzt ausprobieren, da die Macher auf Steam eine Demo anbieten. Einen Vorgeschmack darauf bekommt ihr mit dem Trailer weiter unten auf der Seite.

Zum Spiel heißt es: “Du spielst als Vasiliy – Anführer einer zusammengewürfelten Gruppe von Widerstandskämpfern auf dem Gefängnisplaneten Sigma. Sigma wurde einst genutzt, um die gefährlichsten Verbrecher aus allen bekannten Sternensystemen zu beherbergen. Nach der Entdeckung der Substanz – einer sich ständig anpassenden Masse von fehlerhaften Nanobots, infiziert von einer bösartigen außerirdischen Lebensform – wurde Sigma nun in eine endlose Quarantäne versetzt. Eine Generation später wird der Planet von mehreren Fraktionen kontrolliert, die um die Vorherrschaft kämpfen.
Zu Beginn des Spiels wird Sigma von einem beispiellosen Ereignis erschüttert – einem katastrophalen Ausbruch der Substanz in der einzigen Megastadt des Planeten, in der nicht nur Sträflinge, sondern auch das Management verschiedener Unternehmen, die auf dem Planeten tätig sind, untergebracht sind. Jeder ist jetzt ein Gefangener. Mit zunehmender Eskalation und dem Versagen der technischen Systeme, die das Leben auf Sigma kontrollieren, kämpft jede Fraktion für sich selbst.”

Seht euch hier einen Trailer zum Spiel an:

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels, wo ihr euch die Demo herunterladen könnt.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Action” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Bisher macht das Spiel einen guten Eindruck. Wer auf Action steht, der sollte die Chance nutzen und die Demo ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert