in

The Division Heartland wurde eingestellt

Ubisoft gab kürzlich bekannt, dass das Spiel The Division Heartland eingestellt wurde.

Falls ihr euch schon auf das Spiel The Division Heartland gefreut habt, muss ich euch leider enttäuschen: Die Macher stellten das Spiel ein. Der Grund: Ubisoft möchte sich auf andere Titel wie XDefiant und Rainbow Six fokussieren.

Angekündigte wurde das Spiel damals im Mai 2021. Hier hätte uns ein Free-to-play-Titel erwartet, der sich beim Entwickler Red Storm Entertainment in der Mache befand, ein Studio, das eng mit den Tom Clancy-Lizenzen verbunden ist und auch an The Division und The Division 2 gearbeitet hat.

Dieser Open-World-Survival-Titel war in einer fiktiven ländlichen Gemeinde in Mittelamerika angesiedelt, wo wir in der Rolle eines ausgebildeter Division-Agent die Geheimnisse hinter einer neue Variante des Gifts aufdecken hätten müssen.

Zur Einstellung des Spiels heißt es: “Nach sorgfältiger Überlegung haben wir die harte Entscheidung getroffen, die Entwicklung von Tom Clancy’s The Division Heartland mit sofortiger Wirkung einzustellen. Unsere Priorität besteht nun darin, die talentierten Teammitglieder unseres Red Storm Entertainment-Studios zu unterstützen, die sich neuen Projekten innerhalb unseres Unternehmens widmen werden, darunter XDefiant und Rainbow Six.”

Was haltet ihr von diesem Schritt? Teilt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren mit.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite von The Division.

Weitere News, Infos und Videos zu The Division findet ihr hier.

Das denken wir:
Das ist wirklich schade. Wir sind schon gespannt, wie es mit The Division weitergeht.

Quelle: insider-gaming.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert