in

“John Wick trifft auf Looper”: Der Comic “A Vicious Circle” wird verfilmt

Kürzlich wurde bekannt, dass ein Film zum Comic “A Vicious Circle” kommen wird.

Wie Hollywoood Reporter berichtet, sicherte sich Universal Pictures die Rechte am Comic “A Vicious Circle” von Boom! Studios. Für die Vorlage sind der “Terminator Zero”-Showrunner Mattson Tomlin und der Künstler Lee Bermejo verantwortlich.

Tomlin wird das Drehbuch schreiben, während Ryan Coogler, der Filmemacher hinter den “Black Panther”-Filmen, als Produzent fungiert. Das Projekt wird als “John Wick trifft auf Looper” beschrieben.

Beim Comic handelt es sich um einen dreiteiligen Actionthriller, in dem sich Attentäter aus der Zukunft, gegenseitig durch die Zeit jagen. Dazu heißt es: “Shawn Thacker ist ein ausgebildeter Attentäter aus der Zukunft, der sich an dem einzigen anderen Mann mit seinem Leiden rächen will – jedes Leben, das sie nehmen, zwingt sie beide dazu, unfreiwillig zwischen völlig unterschiedlichen vergangenen und zukünftigen Epochen zu reisen. Vom Tokio des 22. Jahrhunderts über das New Orleans der 1950er Jahre bis zur Kreidezeit und darüber hinaus sind die beiden sterblichen Rivalen in einen Willenskampf verwickelt, der sich über Millionen von Jahren erstreckt und nur darauf abzielt, den Lauf der Geschichte zu verändern.”

Bis heute wurden weltweit über 100.000 Exemplare der ersten beiden Ausgaben verkauft und in mehrere Sprachen übersetzt. Der dritte Teil wird am 7. August 2024 veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch einen Trailer zum Comic ansehen:

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Weitere news, Infos und Videos zum Thema “Kino” findet ihr hier.

Das denken wir:
Die Comic-Vorlage ist wirklich toll. Wir sind schon sehr gespannt, was daraus für ein Film wird.

Quelle: hollywoodreporter.com via bloody-disgusting.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert