in

Pioneers of Pagonia: Das Bergbau-Update ist da

Der Entwickler Envision Entertainment veröffentlichte das Bergbau-Update für das Spiel Pioneers of Pagonia.

Falls ihr an der Early-Access-Phase des Spiels Pioneers of Pagonia teilnehmt, könnt ihr euch ab sofort das Bergbau-Update herunterladen. hier handelt es sich um das zweite großen Update in diesem Jahr.

Es bringt neue Einheiten wie den ikonischen Geologen, Gebäude, schlagkräftige Kampfeinheiten, gewiefte Feinde und neue spielerische Herausforderungen in die mittelalterliche Fantasy-Welt von Pagonia.

Dazu heißt es: “Dank dem ikonischen Geologen, der in der deutschen Sprachausgabe von Erik ‘Gronkh’ Range vertont wurde, während in der englischen Version der amerikanische Internetstar SodaPoppin zu hören ist, wird nun auch der pagonische Untergrund erschlossen. Während Eisen, Silber und Kohle nun sowohl oberirdisch als auch unterirdisch geschürft werden können, kommen mit Gold und Nickel zwei vollständig neue Ressourcen ins Spiel. Um diese zu verarbeiten und von den neuen Stahlwaffen, Rüstungen und neuen Kampfeinheiten wie dem Klingentänzer zu profitieren, haben neue Produktions- und Warenketten ihren Weg in Pioneers of Pagonia gefunden.

Mit den Scavs haben sich außerdem fiese Gegner auf den pagonischen Inseln breitgemacht. Diese feindliche Fraktion erweitert nicht nur ihr eigenes Territorium stetig und behindert somit die Expansion des Spielers, sondern baut auch aktiv Ressourcen ab, verbraucht diese und errichtet neue Basen. Wird den Scavs nicht rechtzeitig Einhalt geboten, können sie zu einem übermächtigen Gegner anwachsen. Auch neu: Wer auf bestimmte Gegnertypen im Spiel keine Lust hat, kann diese ab jetzt nach Belieben im Kartengenerator gezielt ausschalten.

Im Rahmen des großen Bergbau-Updates wurden auch viele kleinere bestehende Funktionen, Anzeigen und Elemente verbessert. So hat nun beispielsweise der Nährboden einen größeren Einfluss auf den Anbau bestimmter Gemüsesorten, eine detaillierte Anzeige der Nahrungsproduktion in der Taverne und des Verbrauchs in den Wohnhäusern und Minen wurde eingebaut, um eine bessere Übersicht zu gewährleisten. Außerdem ist nun das ikonische Gebäude ‘Monument des Wissens’ im Spiel vorhanden, das zum Erreichen mancher Kartenziele benötigt wird.”

Hier könnt ihr euch einen Trailer zum Update ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Strategie” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Der Geologe bringt sicher frischen Wind ins Spiel und über die neuen Gebäude und Gegner wird sich die Community sicher auch freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert