in

Pizza Bandit: Nehmt jetzt am Spieltest des Koop-Shooters teil

Der Indie-Entwickler JofSoft startete den Spieltest des kommenden Spiels Pizza Bandit.

Mit Pizza Bandit wurde ein neuer Third-Person-Shooter mit einem Koop-Modus für 1 bis 4 Spieler vorgestellt, den ihr schon jetzt ausprobieren könnt, denn die Macher starteten einen Alpha-Test, der bis zum 16. Juni 2024 läuft.

In diesem Spiel übernehmt ihr die Rolle eines zeitreisenden Kopfgeldjägers, der sich von seiner Pizzeria aus auf Missionen voller Gefahren durch verschiedene Epochen und Reiche begibt. Unter anderem dürft ihr euch auf einen Gears-ähnlichen Kampf ohne Deckung mit flotter Steuerung und Ausweichrollen mit Nah- und Mitteldistanzkampf freuen.

Zum Spiel heißt es: “Pizza Bandit spielt in einer Zukunft, in der Zeitreisen möglich sind. Der Protagonist Malik ist ein ehemaliger Söldner, der leidenschaftlich gerne eine Pizzeria betreibt. Nachdem die Pizzeria jedoch kläglich scheitert, ist er gezwungen, in sein altes Leben zurückzukehren und Kopfgeldjobs anzunehmen, um seinen Traum aufrechtzuerhalten. Als zeitreisender Kopfgeldjäger begibt er sich auf gefährliche Missionen durch verschiedene Epochen, Zeitlinien und Welten.  Seine Pizzeria dient ihm dabei als wichtiger Knotenpunkt, wo er sich neu gruppieren, strategisch vorgehen und sich für die spannenden Konflikte rüsten kann, die vor ihm liegen. Mit seiner treuen Zeitmaschine helfen die Spieler Malik, sich der brutalen Welt der Kopfgeldjäger zu stellen und gleichzeitig das Überleben seiner geliebten Pizzeria zu sichern.”

Während des 3-wöchigen Alpha-Tests haben die Spieler Zugang zu:

  • Einer Tutorial-Mission mit Filmsequenz
  • 1 Charakter
  • 4 Missionen
  • 5 Schwierigkeitsgraden pro Mission
  • Koop-Spiel (1-4 Spieler)
  • 5 Kopfgeld-Aufträge
  • 6 Waffen
  • 5 Ausrüstungsgegenstände
  • Waffen-Upgrade

Nachfolgend findet ihr die Features des Spiels:

  • Dodge Rolling in Aktion: Im Kampf überlebt die Spieler am besten, wenn sie sich mit tödlicher Präzision durch Gegner und Kugeln rollen und schlängeln.
  • Adrenalintreibende Begegnungen: Die rasanten Kämpfe erfordern schnelle Reflexe und noch schnelleres Denken.
  • Missionen und Kämpfe: Das Gameplay verbindet ikonische Missions- und Kampfmechanismen wie das Pizzabacken in Overcooked mit dem Schießen aus der dritten Person in Gears of War. Jede Mission hat fünf Schwierigkeitsgrade, die mit steigendem Schwierigkeitsgrad Bonusbelohnungen bringen.
  • Anpassbare Waffen: Die Spieler können ihre Waffen mit einer Reihe von Komponenten modifizieren, die sie während der Missionen finden. Durch die strategische Kombination dieser Komponenten in bestimmten Sequenzen können die Waffen mit neuen Effekten und Verbesserungen versehen werden.
  • Kopfgeld-Aufträge: Die Erfüllung von Kopfgeldaufträgen mit bestimmten Zielen, die sich über mehrere Missionen erstrecken, bringt zusätzliche Belohnungen (Erfahrung, Beute und Geld) und schaltet neue Waffen und Ausrüstung frei, was das Spielerlebnis verbessert.
  • Online-Koop mit 1-4 Spielern: Der Schwierigkeitsgrad der Missionen passt sich an die Gruppengröße an, aber manchmal ist die größte Herausforderung die Koordination mit Verbündeten. Freundlicher Beschuss ist erlaubt, was eine weitere Ebene der Spannung und Strategie hinzufügt.

Seht euch hier einen Trailer zum Spiel an:

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels, wo ihr euch für den Spieltest anmelden könnt.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Koop” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das Setting ist auf jeden Fall schon mal interessant. Falls ihr auf Third-Person-Koop-Shooter steht, dann solltet ihr die Chance nutzen und euch für den Spieltest anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert