in

Seht euch hier den vermutlich ersten amerikanischen TV-Werbespot von Nintendo an

Kürzlich wurde der vermutlich erste amerikanischen TV-Werbespot von Nintendo entdeckt.

Kaum zu glauben, dass Nintendo in den frühen 80er Jahren außerhalb Japans nicht wirklich bekannt war. Nintendo war sogar so unbekannt, dass der Name Nintendo nicht einmal erwähnt wurde, wenn Produkte des Unternehmens aus Japan beworben wurden. Unvorstellbar, oder?

Das beweist ein TV-Werbespot, der von Chris Kohler und der Video Game History Foundation wiederhergestellt wurde. Hier handelt es sich vermutlich um den ersten amerikanischer TV-Werbespot, in dem ein Produkt von Nintendo beworben wurde.

In diesem TV-Spot bekommen wir den Mego “Time-Out” Toss-Up-Handheld zu sehen, den ihr vermutlich eher unter dem Namen Game & Watch “Ball” kennet.

In den Vereinigten Staaten wurde Game & Watch nämlich ursprünglich von der Spielzeugfirma Mego veröffentlicht. Das Unternehmen brachte ein eigenes Logo auf der Vorderseite des Gehäuses an. Das Nintendo-Logo blieb jedoch auf der Rückseite jedes Geräts eingeprägt.

“Als ich eines Tages bei eBay stöberte, stieß ich zufällig auf eine Filmrolle mit einem TV-Werbespot für Time-Out, dem ersten Spiel der Serie”, so Kohler. “Ich habe mit dem Verkäufer einen Deal abgeschlossen und den Film sofort nach Erhalt an die VGHF übergeben. Auf der Verpackung steht, dass der Film ‘Lion Rock Ltd.’ zugeschrieben wird, einer Abteilung von Mego. Er ist auf Juni datiert 25.1980, nur ein paar Monate nach der Gründung von Nintendo of America.”

Seht euch hier den Werbespot an:

Weitere News, Infos und Videos zu Nintendo findet ihr hier.

Das denken wir:
Es ist schon verrückt, wie sich die Welt der Videospiele in den vergangenen Jahren veränderte und wir können es kaum erwarten, zu erfahren, was die nächsten Jahre zu bieten haben

Quelle: timeextension.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert