in

Starship Troopers: Extermination – Das Update Carnage On Planet X-11 ist da

Der Publisher und Entwickler Offworld Industries veröffentlichte das Update Carnage On Planet X-11 für Starship Troopers: Extermination.

Falls ihr den Koop-Shooter Starship Troopers: Extermination zockt, dann könnt ihr euch ab sofort das Update Carnage On Planet X-11 herunterladen. Dieses Update bringt einige coole Neuerungen ins Spiel.

Unter anderem dürft ihr euch auf das Carnage-System freuen, dass dafür sorgt, das tote Bugs liegen bleiben. Dabei orientieren sich die Macher an der Filmvorlage. Das bedeutet, ihr könnt auch auf Berge von Bugs klettern.

Darüber hinaus dürft ihr euch auf Planet X-11 Schlachten gegen Bugs liefern. Dieser Planet liegt im Tibannis-System, tief in der Arachnid-Quarantänezone und ist als Bergbauplanet der Föderation ausgewiesen. Er spielt auch eine wichtige Rolle, da er die Heimat des Teefang Array Deep Space Listening-Postens ist. Der Planet wurde von den Käfern entdeckt und wird nun ständig angegriffen und muss verteidigt werden.

Durch das Update bekommen Bugs nun Rüstungen verpasst. Um diese effektiv durchdringen zu können, muss man auf eine Schwachstelle feuern.

Abgesehen davon dürft ihr euch noch auf ein paar Quality-of-Life-Anpassungen, wie neue Sprachen und Controlle-Anpassungen, Fehlerbehebungen und mehr freuen.

Seht euch hier das Entwicklervideo zum Update an:

Die offizielle Seite des Spiels erreicht ihr über diesen Link.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Koop” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier haben sich die Macher ein paar interessante Ideen einfallen lassen. Mal sehen, wie sie bei der COmmunity ankommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert