in

Supervive: Neues Hero-Battle Royale enthüllt

Der Entwickler Theorycraft Games enthüllte kürzlich das Spiel Supervive.

Mit Supervive (vorher bekannt unter dem Codenamen “Project Loki”) enthüllte das Studio Theorycraft Games ein neues Hero-Battle Royale. Das Video dazu findet ihr weiter unten.

In diesem kostenlosen, Squad-basierten Titel erwartet euch laut der Macher eine Action-Sandbox, die zum Experimentieren einlädt. Abgesehen davon dürft ihr euch auf strategische und explosive Schusswechsel und einzigartige Kräfte und Ausrüstung freuen.

“Wir haben unsere sicheren Jobs im AAA-Sektor aufgegeben und auf uns selbst gesetzt; wir wollen sehen, ob wir das tiefgängigste Spiel der Welt erschaffen und auf eine neue Art und Weise entwickeln können – unter dem Auge der Öffentlichkeit und vom ersten Tag an gemeinsam mit echten Spielern”, sagt Theorycraft CEO, Joe Tung. “Es war bisher ein wilder Ritt für uns und wir sind stolz, SUPERVIVE präsentieren zu können. Wir sind unserer Community extrem dankbar und freuen uns auf alle neuen Spieler!”

Abgesehen davon wurde eine Open Beta angekündigt, die in die Ende 2024 stattfinden soll und morgen, am 27. Juni beginnt ein Spieltest, der bis zum 4. Juli. läuft. Falls ihr Interesse habt, daran teilzunehmen, könnt ihr euch hier dafür anmelden.

Nachfolgend findet ihr die Features des Spiels:

  • Eine Action-Sandbox, die zum Improvisieren geschaffen ist: Supervive steht ganz im Zeichen von ergebnisoffenen Fähigkeiten, Kräften, Items und Interaktionen mit der Spielwelt, sowie für physikbasierte Kämpfe und Bewegung. Action und Fortbewegung werden dadurch expressiv und intuitiv, sind einfach zu erlernen, stecken aber voller Tiefgang und Herausforderungen, was die Optimierung betrifft.
  • Spielt mit Freunden: Spieler können zwischen verschiedenen Gruppen und Modi wählen wie Battle Royale mit zehn Teams bestehend aus jeweils vier Spielern, Battle Royale mit 20 Teams aus Zweiergruppen oder 4v4-Deathmatches.
  • Baut ein Team aus Sturmjägern auf: Momentan gibt es 15 Jäger, mehr befinden sich für den Launch in Entwicklung. Die Jäger lassen sich grob den drei Archetypen Fighter, Controller und Support zuordnen, aber jeder ist designt um als eigenständiger Playmaker agieren zu können. Jeder Jäger verfügt über einzigartige Fähigkeiten (Vier Fähigkeiten, Ein Ultimate und ein Passive), die alle im normalen Spiel freigeschaltet werden können.
  • Es ist nicht vorbei, bis es vorbei ist: Es gibt verschieden Methoden, Teammitglieder zurückzubringen, darunter teamweite Wiederbelebungs-Signale, indem man ein Teammitglied mitten im Kampf aufhebt oder sogar, indem man tote Verbündete wiederbelebt, nachdem sich der Kampf beruhigt hat. Kombiniert mit der absoluten Tödlichkeit und dem spielerischen Tiefgang von Supervive bedeutet das, das es jederzeit möglich ist, den Kampf noch zu drehen
  • Kartenbasierte Ziele und Storm Shifts: Jedes Match kann von einem zufälligen “Storm Shift” betroffen sein, der die Variablen des Spiels verändert. So können zum Beispiel drei tödliche Hochgeschwindigkeitszüge auf der Karte erscheinen oder wandernde Stürme, die die verfügbare Spielfläche über große Entfernungen transportieren und mehr. Zudem gibt es einzigartige Biom-spezifische Monster, Bosse und weitere spielverändernde Mechaniken, die für systematische Anarchie sorgen.
  • Über den Launch hinaus: Theorycraft wird das Spiel auch nach Launch gemeinsam mit der Community weiterentwickeln. Neue Jäger, neue Storm Shifts, neue Biome, neue Kräfte und sehr viel mehr sind in Planung – kostenlos! 

Seht euch hier die Enthüllung an:

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Battle Royale” findet ihr hier.

Das denken wir:
Hier erwartet uns ein actionreicher Battle-Royale-Titel mit einem coolen Look. Wer sich dafür interessiert, der sollte auf jeden Fall am Spieltest teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert