in

Warhammer 40.000: Boltgun – Der DLC Forges of Corruption ist da [Trailer]

Der Publisher Focus Entertainment und der Entwickler Auroch Digital veröffentlichten den DLC Forges of Corruption für Warhammer 40.000: Boltgun.

Ihr habt Warhammer 40.000: Boltgun durch und wartet auf Nachschub? Dann dürft ihr euch freuen, denn kürzlich wurde die Erweiterung Forges of Corruption veröffentlicht, die neue Umgebungen, neue Waffen und neue Gegner ins Spiel bringt. Mit dieser Ankündigung wurde auch ein Launch-Trailer veröffentlicht, der die neuen Inhalte in Aktion zeigt.

Zum DLC heißt es: “Du hattest höllischen Spaß beim Läutern der Häretiker? Schnappe dir dein heiliges Kettenschwert, deinen verlässlichen Bolter und mach dich auf adrenalingeladene Schießereien gefasst, denn ein Lieblings-Ultramarine ist zurück! Hebe das Gemetzel von Boltgun mit dem neusten DLC Schmieden der Verderbnis auf das nächste Level. Stürze dich in eine brandneue Kampagne bestehend aus 5 Levels mit abwechslungsreichen Umgebungen, die durch die düstere Geschichte von Warhammer 40,000 inspiriert wurden.”

Nachfolgend findet ihr die Features des Spiels:

  • Erkunde neue Umgebungen: Durchquere die Schlachtfelder von Graia, bahne dir deinen Weg durch die Korridore des Manufactorums und jage die Häretiker, die sich in der Dämonischen Schmiede verstecken. Gebiete der Korruption des Chaos Einhalt, bevor dessen abscheuliche Spur sich über die gesamte Welt erstreckt!
  • Lösche neue Feinde aus: Weiche Raketen der hinterhältigen Black Havoc Legion aus, bereite dich darauf vor, dich dem schrecklichen Höllenschlächter in einem Duell epischen Ausmaßes zu stellen und versuche, dich nicht vom Terminator und seiner Energieklaue zerfetzen zu lassen. Nimm dich in Acht, denn der Chaos-Abschaum ist nun noch stärker geworden!
  • Läutere mit neuen Waffen: Erweitere dein heiliges Arsenal mit zwei brandneuen Waffen. Verbrenne Horden von Feinden mit deinem Multimelter oder jage sie mit dem Raketenwerfer in die Luft.

Den launch-Trailer zum DLC könnt ihr euch hier ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des DLCs.

Noch mehr news, Infos und Videos zu Warhammer 40.000 findet ihr hier.

Das denken wir:
Wem das Hauptspiel gefallen hat, der wird mit dem DLC sicher auf seine Kosten kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert